Übersetzung Lyrik

Hjalmar Gullberg [SE]: Detta är jag|Dies bin ich

Detta är jag

Detta är jag och ingen, ingen annan.
Svart är mitt hår, vid tinningarna vitt.
Svart är mitt hår och benat över pannan.
Så är mångas hår, men detta är mitt.

Du som är vår fader, du som för oss ömmar,
du som slår din skapelse med gisselslag –
skänk mig melodier, skänk mig drömmar,
att jag må förinta detta som är jag.

Dies bin ich

Dies bin ich und niemand sonst bin ich.
Schwarz ist mein Haar und weiß längs des Schläfenbeins.
Schwarz ist mein Haar, darin ein Scheitelstrich.
So ist das Haar von vielen, doch dieses ist meins.

Du, unser Vater, der sich erbarmt der Erdenräume,
du, der seine Schöpfung geißelt ohne Sinn –
schenk mir Melodien, schenk mir Träume,
dass ich vernichte dieses, was ich bin.


Hjalmar Gullberg (1898-1961) ist einer der berühmtesten schwedischen Lyriker. Auch wenn sein Ruhm zu Lebzeiten größer war als heute, zeugt die neue Ausgabe seiner gesammelten Gedichte in diesem Jahr (2021) von seinem festen Platz im schwedischen Kanon. In der ersten Phase seines Schaffens machte sich Gullberg einen Namen als versierter Traditionalist, der in klassischen Formen klassische Stoffe und Ansichten (besonders antike und christliche) mit leichter Ironie wiedergibt. „Detta är jag“ stammt aus Gullbergs sechstem Gedichtband Att övervinna världen (1937; Die Welt überwinden).

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s